Home | Aktuelles | Amateurfunk | Chaoswelle | DARC-OV | Afu-Lexikon | Service | Gästebuch | Impressum | Anmelden



Winterfieldday des OV Heidelberg A06 in Aglasterhausen, 12.-14. Februar 2010
Beschreibung Winterfieldday in großer Waldhütte bei Aglasterhausen; Basteln, Funken, Fuchsjagd. Essen und Trinken wie immer Nebensache
Ort

Aglasterhausen

Informationen, Anfahrt und Anmeldung zum WFD

Anfahrt ab Anröchte / Lippstadt

QRG
Termin 12. - 14. Februar 2010 (Freitag - Sonntag)
Koordinator DL5MFK
Wer kommt

Unsicher
Wer nicht
Mitfahrgelegenheiten DL5MFK ab Lippstadt / Anröchte, max. 1 Person
Campingplatzübernachter
Vorbereitung Mitnehmen: richtig warmen Schlafsack, Rig, richtig warme Klamotten, Stiefel, Taschenlampe etc. Essen und Sanitär vor Ort. Zelt nur für Hardcore-Camper, der Rest im großen Schlafsaal Dachgeschoß (keine Heizung!). Eigene Anreise im Kfz und pennen darin möglich. Genügend Parkplätze. Soll richtig kalt werden laut Wetterbericht.
Ziele und Erwartungen Ziel ist, einen netten Fieldday mit entsprechenden Aktivitäten abzuhalten. Es wird berichtet, daß sogar einige QSOs gefahren wurden.
Regeln Normale Verhaltensregeln. Abends Partyregeln bei Bier, Grill, Musik und Lagerfeuer.
Bericht War wie immer sehr nett. Die Temperaturen winterlich kalt, dafür ein ordentliches Lagerfeuer. Viele bekannte Gesichter und nette neue Leute getroffen. Die Nacktfuchsjagd musste am Freitag stattfinden, weil einige Jäger am Samstag im Wald trinken gehen wollten. Der Braten von Freitag Abend war ein Gedicht. Musste leider Samstag 12Uhr wieder zurück, habe aber unserem OVV auf dem Heimweg einen Kaffee abknöpfen können. /xel.
Bilder Bildersammlung WFD 2005