Home | Aktuelles | Amateurfunk | Chaoswelle | DARC-OV | Afu-Lexikon | Service | Gästebuch | Impressum | Anmelden

Hilfreiches haben wir auch...

Zum Beispiel die Belegung des TH-F7E von Kenwood.

Hier sind die wichtigsten Amateurfunkfrequenzen zur direkten Programmierung des TH-F7E.


Vorgehensweise:

  1. Gerät auslesen (mit der Kenwood Software).
  2. Datei speichern
  3. Neue Speicherbelegung (19,7k vom 16.07.2006) mit einem Texteditor öffnen
  4. Alles in dieser Datei markieren und in die Zwischenablage kopieren
  5. Den MEMORY_DATA Block in der ausgelesenen Datei ersetzen
  6. Datei speichern
  7. Datei in die Kenwood Software laden
  8. Geraet programmieren
  9. Aus- und wieder einschalten (Das Funkgerät, nicht den Rechner)

So bleiben alle persönlichen Einstellungen wie DTMF etc. erhalten, nur die Speicherbelegung wird überschrieben.


22.03.2005: In der neuen Belegung sind auch alle Echolink simplex Frequenzen enthalten.

Fragen hierzu bitte an DK7MS

73 es 55